Julia ist bekannt aus der Zusammenarbeit mit...

Servicegestalter* innen-Festival

Referenzen der 1:1 Zusammenarbeit

Vanessa Wormer

Leiterin des Innovationslabors X Lab, SWR

Foto: SWR/ Christopher Müller

"Ich schätze die Arbeit von Julia auch deshalb so, weil sie ständig neue Impulse gibt und selbst nicht still steht was neue methodische Ansätze angeht."


"Wie kann man in Zeiten von Home Office und Pandemie ein komplett neues Team aufbauen und onboarden? Wie kann zwischen endlosen Videokonferenzen eine vertrauensvolle und wertschätzende Teamkultur entstehen? Wie kann ich human centered Leadership wirklich leben? Auf all diese Fragen, die mich als Führungskraft eines Innovationslabors im vergangenen halben Jahr beschäftigten, hatte Julia Schleidt stets wertvolle und wegweisende Antworten in Form von Methoden und Konzepten des menschenzentrierten Führens parat. Sie zeigte mir, dass Vertrauen und Empathie die Basis für alles bilden – und gab mir gleichzeitig praxistaugliche Werkzeuge an die Hand, die mir in meinem Alltag unglaublich viel helfen. Julia begleitete uns bei der Suche nach unserer Team-Vision und -Kultur und moderierte kurzweilig und kreativ (komplett remote – mit Hilfe von Teams & Miro-Boards) unsere Team-Offsites. Ich schätze die Arbeit von Julia auch deshalb so, weil sie ständig neue Impulse gibt und selbst nicht still steht was neue methodische Ansätze angeht. Sie bleibt dabei jedoch immer fokussiert auf das, was ihr Gegenüber gerade braucht, nicht mehr und nicht weniger. Sie ist achtsam und emphatisch und jedes Treffen mit ihr wirkt im Alltag nach. Danke dafür, liebe Julia!"

Fiona W.

Beraterin

"Ich möchte dir noch mal von Herzen danken, dass du mich auch über unsere Coaching Sessions hinaus unterstützt hast und zu Rate standest. Ich habe aus den Coaching Sessions sehr viel Energie und Mut schöpfen können, so dass ich ausgeglichener, zufriedener und auch stärker auf der Arbeit sein kann."


"Am Anfang unseres Coachings stand ich vor zwei Projektstarts mit komplett verschiedenen Anforderungen. Zum ersten Mal musste ich meine Arbeit, meine Zeit und auch die verschiedenen Stakeholder eigenständig managen. Meine größte Sorge war dementsprechend das Thema Selbstführung. Ich konnte schlecht Grenzen ziehen, "Nein" sagen und habe des öfteren meine Arbeit ins Wochenende oder in den Urlaub mitgenommen. Zusammen mit Julia wollte ich daran arbeiten, meine Selbstführungskompetenzen auszubauen und mich auf die Zeit mit steigender Projektverantwortung vorzubereiten.
Nun befinde ich mich in einem neuen Job und muss ebenfalls mehrere Projekte gleichzeitig managen. Doch im Gegensatz zu vor dem Coaching, habe ich jetzt deutlich mehr Zuversicht und Selbstbewusstsein, das hinzubekommen. Mit Julia konnte ich mich hin zu mehr Selbstdisziplin und -liebe bewegen, durch die ich aktiv die Zeit für mich priorisieren und mich besser von der Arbeit abgrenzen kann. Ich konnte gewisse Glaubenssätze auflösen, die mich daran gehindert haben, zufrieden mit mir und der Arbeit zu sein. Jetzt weiß ich, wie ich mit diesen umgehen kann und verstehe, wie ich gewisse Verhaltensmuster verändern kann.

Am meisten an der Zusammenarbeit mit Julia hat mir gefallen, dass sie viele verschiedene Methoden verwendet und gleichzeitig immer Raum für meine Bedürfnisse und aktuelle Ereignisse gelassen hat. Sie hat wohltuende und wirksame Meditationen geleitet, ich habe ein Erfolgstagebuch mit ihrer Hilfe geführt, mithilfe von Frageblätter konnten wir uns auf die nächsten Sessions vorbereiten, und wir haben zusammen meine Woche reflektiert.
Ich habe mich immer sehr wohl bei Julia gefühlt. Sie vermittelt einem direkt das Gefühl der Vertrautheit, Empathie und Verbundenheit.
Dabei war sie aber auch sehr direkt und klar in ihren Aussagen, wenn dies notwendig war (z.B. wenn ich am Wochenende "noch schnell was für die Arbeit erledigen wollte"). Außerdem hat sie mich regelmäßig an bestimmte Dinge erinnert, zu denen ich mich in den Terminen committed habe. Dabei war sie stets freundlich und sorgsam, nie aufdringlich.
Ich bin unfassbar froh, mich für das 1:1 Coaching mit Julia entschieden zu haben. Ich konnte sehr viele Dinge für mich mitnehmen, die mir sowohl privat als auch beruflich nachhaltig weiterhelfen werden."

Julia G.

Führungskraft einer gemeinnützigen GmbH

"Ich bin aus jedem Termin total motiviert und zufrieden rausgegangen. Man merkt, dass Julia für ihre Themen brennt und anstelle fertiger Lösungen zu liefern vielmehr ihr Gegenüber dazu befähigen will sich selbst zu reflektieren und weiterzuentwickeln."


"Die Zusammenarbeit mit Julia im 6 Wochen Training und Coaching Programm war für mich ein absoluter Erfolg. 

Vor dem Coaching befand ich mich in einer Situation mit neuen Aufgaben und unterschiedlichen Rollen, welche für Unsicherheit sorgten. Zudem wollte ich mir gerne mehr Wissen und Methoden zur virtuellen Zusammenarbeit aneignen. 

Zu Beginn des Coachings haben wir gemeinsam die für mich wichtigen Inhalte besprochen. So war das Programm genau auf mich zugeschnitten und ich konnte maximal davon profitieren. Zusätzlich ist Julia stets auf individuelle Situationen eingegangen und war sehr flexibel. 

Die Inhalte waren so gestaltet, dass diese direkt umgesetzt und im nächsten Termin nachbesprochen werden konnten. Die Durchführung der Termine via Miro und Zoom waren für mich ideal, ebenso wie die wöchentlichen Arbeitsblätter. Auch zwischen den Terminen hat Julia sich immer Zeit für mich genommen und ich empfand Ihre Art stets als sehr herzlich und authentisch. Gleichzeitig hatte ich immer das Gefühl, dass Julia offen und ehrlich mit mir ist. 

Ich bin aus jedem Termin total motiviert und zufrieden rausgegangen. Man merkt, dass Julia für ihre Themen brennt und anstelle fertiger Lösungen zu liefern vielmehr ihr Gegenüber dazu befähigen will sich selbst zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Julia hat es geschafft, dass ich, mit für mich passenden Methoden, an mir arbeiten und mich weiterentwickeln konnte. Daraus resultierend konnte ich viel mehr Klarheit in meinen Aufgaben und Rollen schaffen. Dies wurde sogar noch während der 6 Wochen von Kolleg:innen und Vorgesetzen bemerkt. Meine Mitarbeiter:innen haben auf alle neuen Arbeitsweisen und Tools ebenfalls durchweg positiv reagiert und sich gewünscht, dass wir diese künftig regelmäßig umsetzen. 

Ich kann Julia von Herzen empfehlen und bin sehr dankbar für ihre Impulse und Unterstützung."

Referenzen zu Workshops, Trainings und Teamentwicklungen

Cynthia Klocke

Abteilungsleiterin Rechnungswesen und Personal 


einer gemeinnützigen GmbH

"Julia Schleidt trat als Trainerin souverän und professionell auf und es gelang ihr von Anfang an die doch heterogene und in Teilen evtl. dem Workshop skeptisch gegenüber stehende Gruppe anzusprechen und zu motivieren."


"Nach Beendigung eines größeren Projektes in einem recht neu zusammengestellten Team war klar, dass die Zusammenarbeit im nächsten großen Projekt an vielen Stellen vereinfacht und verbessert werden könnte. Angefangen bei ganz praktischen Themen der Ablage-Organisation zwischen den Kollegen hin zu einem generell stärker verankerten QS-Bewusstsein.

Der größte Vorteil eines extern moderierten Workshops war aus meiner Sicht die Möglichkeit, mich als Ressortleiterin innerhalb des Projektes klar auch als Teammitglied und Projektbearbeiter zu positionieren. Die neutrale Moderation durch Julia Schleidt war ein klarer Erfolgsfaktor für die Gruppendynamik im Workshop.

Der Workshop hat viel zum Team-Building in der aktuellen Konstellation von Aufgaben und Funktionen beigetragen. Zusätzlich konnten in einem geschützten Rahmen in einem moderierten Gespräch Kritik und Wünsche für einen einfacheren Projektablauf und verbesserte Zusammenarbeit geäußert und offene Punkte benannt werden.

Julia Schleidt ist es gelungen allgemeinere Punkte der Zusammenarbeit am konkreten Projektbeispiel und mit dem Fokus auf das nächste Projekt zu verknüpfen - dadurch war der Workshop extrem effektiv, da auch eine Roadmap sowie die ersten Schritte, Aufgaben und Verantwortlichkeiten während des Workshops erarbeitet wurden.

Julia Schleidt trat als Trainerin souverän und professionell auf und es gelang ihr von Anfang an die doch heterogene und in Teilen evtl. dem Workshop skeptisch gegenüber stehende Gruppe anzusprechen und zu motivieren."

Susanne

Ressortleiterin Inventar & Logistik


Nagra

Lessons-Learned-Workshop, Präsenzworkshop, 6 h, Nagra –
Ressort Inventar und Logistik, 7 Teilnehmer (6 Ressort-MA, Ressortleitung)


"Nach Beendigung eines größeren Projektes in einem recht neu zusammengestellten Team war klar, dass die Zusammenarbeit im nächsten großen Projekt an vielen Stellen vereinfacht und verbessert werden könnte. Angefangen bei ganz praktischen Themen der Ablage-Organisation zwischen den Kollegen hin zu einem generell stärker verankerten QS-Bewusstsein.

Der größte Vorteil eines extern moderierten Workshops war aus meiner Sicht die Möglichkeit, mich als Ressortleiterin innerhalb des Projektes klar auch als Teammitglied und Projektbearbeiter zu positionieren. Die neutrale Moderation durch Julia Schleidt war ein klarer Erfolgsfaktor für die Gruppendynamik im Workshop.

Der Workshop hat viel zum Team-Building in der aktuellen Konstellation von Aufgaben und Funktionen beigetragen. Zusätzlich konnten in einem geschützten Rahmen in einem moderierten Gespräch Kritik und Wünsche für einen einfacheren Projektablauf und verbesserte Zusammenarbeit geäußert und offene Punkte benannt werden.

Julia Schleidt ist es gelungen allgemeinere Punkte der Zusammenarbeit am konkreten Projektbeispiel und mit dem Fokus auf das nächste Projekt zu verknüpfen - dadurch war der Workshop extrem effektiv, da auch eine Roadmap sowie die ersten Schritte, Aufgaben und Verantwortlichkeiten während des Workshops erarbeitet wurden.

Julia Schleidt trat als Trainerin souverän und professionell auf und es gelang ihr von Anfang an die doch heterogene und in Teilen evtl. dem Workshop skeptisch gegenüber stehende Gruppe anzusprechen und zu motivieren."

Referenzen zum Gruppencoaching

Sabine Göhringer

Bereichsleiterin Operations Service

Endress+Hauser 

"Es war eine gewinnbringende und inspirierende Zeit mit Julia und den anderen Gruppencoaching Teilnehmerinnen."


"Ich konnte mit 9 weiteren Frauen aus unserem Unternehmen an einem virtuellem Gruppencoaching von Julia Schleidt teilnehmen.

Das Gruppencoaching bestand aus 8 zweistündigen virtuellen Terminen zu verschiedenen Themen mit Breakout Räumen für den Austausch in Kleingruppen und 6 einstündigen Terminen für den gegenseitigen Austausch, um Fragen stellen zu können.

Julia hat das Gruppencoaching ganz wunderbar angeleitet und moderiert, mit einer immer positiven und freundlichen Ausstrahlung, mit ganz viel wertvollem Input und schönen und energiebringenden Achtsamkeitsübungen und Meditationen.

Der Input von Julia und der Austausch hierzu mit den anderen Teilnehmerinnen in den virtuellen Breakout Räumen zu den Themen wie z.B. Selbstführung, Selbstbewusstsein, FeedForward, Führung, Change war sehr interessant und inspirierend.

Ich konnte sehr viele Impulse und Anregungen für meine persönliche Weiterentwicklung mitnehmen, wie z.B. "Ich kann sehr viel gestalten, im dem ich mir Themen BEWUSST mache,  "Was triggert mich und warum",  "Einfach mal machen und ausprobieren" , "Emotionen gestalten Realitäten und ich kann die Emotionen bewusst beeinflussen"… welche Kraft und Power steckt hier drin  … "Ich habe aktiv Feedback von unterschiedlichen Menschen (Freund*innen, Kolleg*innen, Familie) eingeholt und mit meinem Selbstbild abgeglichen .. Wie wirke ich in welchem Kontext und warum…" auch das war sehr interessant, spannend und aufschlussreich", "die Kraft des Feedbacks, um blinde Flecken zu minimieren, die eigenen und auch die des/der anderen.."., Moderationstechniken und vieles mehr…!

Es war eine gewinnbringende und inspirierende Zeit mit Julia und den anderen Gruppencoaching Teilnehmerinnen.

Wir Teilnehmerinnen haben uns auf eine ganz neue Art und Weise kennen und schätzen gelernt und werden gemeinsam versuchen in unserem Unternehmen diesen Input wirken zu lassen :-)"

Leonie Baur

Process Consultant CRM System

Endress+Hauser 

"Julias Gruppencoaching ist eine wahre Bereicherung!"


"Julias Gruppencoaching ist eine wahre Bereicherung!

Über acht Wochen haben wir uns zweimal pro Woche mit verschiedenen Themen auseinander gesetzt. Dazu gab es jeweils wertvolle inhaltliche Impulse von Julia zu Methoden, Verhaltensweisen etc., woraufhin wir uns dann selbst in anschließenden Breakoutsessions mit Fragen zu uns selbst miteinander austauschen konnten. Auf diese Weise haben wir diverse verschiedene Perspektiven einnehmen können und auch Erfahrungsberichte von unseren Kolleginnen erhalten können.

Julias Input und Fragestellungen haben dazu geführt, dass man sich ernsthaft mit sich selbst und seinen Zielen, Motivationen und Bedürfnissen auseinander gesetzt hat, was den Grundstein legt, um sich selbst zu verstehen und um an sich arbeiten zu können. Damit hat sie bei vielen von uns einen Stein ins Rollen gebracht und viel Anlass zum Nachdenken gegeben, dennoch hat bei unseren Sessions nie der Humor gefehlt.

Ich beende das Coaching mit viel neuem Wissen über mich selbst und neuen Anreizen, wie ich meine Arbeits- und Handlungsweise in Zukunft verbessern kann.

Ein positiver Nebeneffekt des Coachings war, dass wir als Gruppe enger zusammen gewachsen sind."

Regina Haberl

Senior Project Manager Endress+Hauser 

"Julia geht bei der Durchführung sehr kreativ dabei vor, mit viel Ruhe, Geduld und Freude, die sich auch auf die Gruppe übertragen."


"Ich war sehr neugierig auf das Format des Gruppencoachings, da es mir vorher so nicht bekannt war. Im Vordergrund stehen Impulse, die es pro Woche gibt zu verschiedenen Themen, zu denen wir eingeladen sind für uns und mit den anderen zu reflektieren. Diese Zeit, gepaart mit Achtsamkeitsübungen, war für mich sehr wertvoll investiert, da ich mir zu selten diese „ruhigen“ Momente gegönnt habe. Ich habe Achtsamkeitsübungen nun in meinen Tagesablauf eingebaut, was mir bei allen Herausforderungen des Tages die nötige Klarheit gibt, vor allem beim aktiven Zuhören. Julia geht bei der Durchführung sehr kreativ dabei vor, mit viel Ruhe, Geduld und Freude, die sich auch auf die Gruppe übertragen. Unsere Teilnehmerinnen kannten sich vorher bereits ein wenig, aber wir haben nach den 6 Wochen einen noch besseren Draht zu einander und auch untereinander gefunden. Dies bereichert unsere gemeinsame Projektarbeit sehr."

Natalie Dokter

Senior Process Consultant CRM System

 Endress+Hauser 

"Aus dem Coaching konnte ich viele wichtige Impulse für meine persönliche Weiterentwicklung mitnehmen. Sowohl Julia als auch der Austausch mit den anderen Teilnehmer/innen hat mir geholfen mir bestimmte Themen bewusst zu machen und andere Perspektiven einzunehmen und besser zu verstehen."


"Ich hatte das Glück an einem Gruppencoaching bei Julia teilnehmen zu dürfen. Während den 8 Wochen haben wir uns 2x die Woche mit unterschiedlichen Themen wie zb. Selbstführung, Selbstbewusstsein, Kommunikation etc. auseinander gesetzt und in der Gruppe ausgetauscht. Es war das erste Training das aufgrund von Corona nur virtuell stattfinden konnte. Durch die gute Vorbereitung seitens Julia und die Nutzung von Break-out Sessions hat das Training aber auch virtuell wunderbar funktioniert. Die Achtsamkeitsübungen zu Beginn jeder Stunde waren sehr hilfreich um nach einem stressigen Arbeitstag zur Ruhe zu kommen und sich während der Stunde auf sich selbst konzentrieren zu können. Aus dem Coaching konnte ich viele wichtige Impulse für meine persönliche Weiterentwicklung mitnehmen. Sowohl Julia als auch der Austausch mit den anderen Teilnehmer/innen hat mir geholfen mir bestimmte Themen bewusst zu machen und andere Perspektiven einzunehmen und besser zu verstehen. Mein Highlight war der Austausch zur Feedbackkultur und wie wichtig ist es ist nicht nur konstruktives sondern öfter auch positives Feedback zu geben. Das ist ein Thema was meistens zu kurz kommt aber einen großen Mehrwert gerade im Umgang mit Kollegen bringt. Vielen Dank Julia, für das tolle Coaching. Ich kann es jedem nur empfehlen. 
Ein weiterer positiver Effekt: Man lernt sich in der Gruppe von einer viel persönlicheren Seite kennen und schätzen."

Denise Brauch

Projektleiterin

 Unternehmensberatung

"Julias Kompetenz, ihre langjährige Erfahrung, ihre mitreißende, motivierende, herzliche, aber auch ehrliche Art hat dieses Coaching für mich so besonders gemacht."


"Vor dem Beginn des Gruppencoachings war ich gerade damit beschäftigt über meinen weiteren Berufsweg nachzudenken. Im Rahmen einer Umstrukturierung innerhalb meines Arbeitgebers ergab sich die Möglichkeit sich auf eine Teamleiterstelle zu bewerben. Ich war mir unsicher, ob das das ist was ich gerne machen möchte.

Am Gruppencoaching hat mich vor allem angesprochen, dass ich mich mit anderen (Nachwuchs-) Führungskräften austauschen konnte, dass ich von Julia und Ihrem Methodenkoffer lernen und so meinen eigenen Methodenkoffer evaluieren und aufstocken konnte und zu guter Letzt die Möglichkeit Klarheit über meinen eigenen Berufsweg zu erhalten.

Ich habe durch das Coaching viel Inspiration erhalten, konnte einiges auch schon in der Praxis anwenden und habe weitere Klarheit über meinen Berufsweg erhalten.

Schon während es Coachings gab es erstaunliche Veränderungen innerhalb der Gruppe und so gab es diverse Aha-Erlebnisse in dieser Zeit. Eines meiner Aha-Erlebnisse betrifft beispielsweise das Thema Einfühlsames Zuhören. Es war erstaunlich wie gut wir in der Lage sind zuzuhören und welche Bilder zu dem Gesagten in uns entstehen. Das ist für den, der erzählt ein tolles und bereicherndes Feedback. So brachte mir meine Erzählung und das Feedback darauf Klarheit in einem Punkt, den ich sonst wohl nicht so einfach gemerkt hätte. Dafür an dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön 😊

Das Gruppencoaching hat mir insgesamt sehr gut gefallen. Die Check-Ins am Anfang, Break-Out Sessions zum gemeinsamen Reflektieren, Austauschen und Erarbeiten in der Gruppe, eine Achtsamkeitsübung, um wirklich im Termin anzukommen (schon erstaunlich wie lange einen die Arbeit noch beschäftigt und wie schwer es einem mitunter fällt abzuschalten), die tolle und kompetente Begleitung durch Julia und der wertvolle Austausch in der Gruppe. Alles das hat es für mich ausgemacht. Auch fand ich es sehr gut, dass Julia flexibel auf uns reagiert hatte. Jeder hat mal schlechte Tage, ist unkonzentriert oder die Themen, die im Coaching bearbeitet werden beschäftigen länger als die Session eigentlich konzipiert war. Auf alles das hatte Julia stets eine Lösung parat. Ich für meinen Teil fand mich zu jeder Zeit des Coachings ernst genommen und wertgeschätzt.

Die Gruppe war toll und ich hoffe, dass ich mit einigen in Kontakt bleiben kann. Wir waren aus den unterschiedlichsten Branchen und auch altersmäßig bunt gemischt und doch gab es so viele Gemeinsamkeiten. Jede Teilnehmerin hat dieses Coaching für mich bereichert und so wertvoll gemacht. Das Feedback am Ende der 8 Wochen habe ich mir ausgedruckt, um mich jederzeit daran zu erinnern. Dafür danke an alle Teilnehmerinnen und an dich Julia. Ihr seid Klasse!

Ich habe mich bei dem Gruppencoaching jederzeit gut aufgehoben gefühlt. Julias Kompetenz, ihre langjährige Erfahrung, ihre mitreißende, motivierende, herzliche, aber auch ehrliche Art hat dieses Coaching für mich so besonders gemacht.

Unbedingt machen!"

Silke Knauf

Abteilungsleiterin Einkauf International Abwicklung Non-Food


 Lidl Stiftung & Co. KG

"Direkt nach der ersten Session wusste ich, dass es genau richtig war, mich für das Gruppencoaching zu entscheiden!"


"In meiner bisherigen beruflichen Laufbahn habe ich schon viele Softskills Seminare besucht, an einem Mentoringprogramm teilgenommen, privat viele Bücher und Podcasts zu u.a. Leadership & Selbstmanagement gelesen und gehört und auch als langjährige Führungskraft sehr viele Erfahrungen gesammelt. Daher hat sich für mich zu Beginn schon die Frage gestellt, ob das Gruppencoaching passend für mich ist und mich bereichern wird. Direkt nach der ersten Session wusste ich, dass es genau richtig war, mich für das Gruppencoaching zu entscheiden! Die Mischung zwischen Coaching, Austausch, aber auch Achtsamkeitsübungen ist sehr wertvoll gewesen. In jeder Session konnte ich neue Impulse für mich mitnehmen - entweder persönlich für mich, neue Ideen für mein Team, aber auch neue Tools und nützliche Apps.

An Julia schätze ich sehr, dass sie nicht nur über äußerst umfangreiches Know-How verfügt,  sondern vor allem ihre absolut inspirierende und motivierende Art.

Herzlichen Dank für die inspirierenden und prägenden Wochen, Julia! "

Ellen Wieland

aucobo GmbH

"Das Gruppen-Coaching hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen"


"Das Gruppen-Coaching hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen - ich habe nicht nur wertvollen fachlichen Input bekommen, sondern durch den offenen, ehrlichen Austausch in der Gruppe und die empathische Moderation von Julia aus jeder Session neue Energie und Motivation für die aktuellen Herausforderungen mitgenommen."

Tanja T.

Senior Prozess-Anforderungsmanagerin in der Automobilindustrie

"Julia und das Gruppencoaching hat den Stein ins Rollen gebracht."


"Im Laufe der Jahre habe ich es schon fast vergessen wo ich eigentlich ursprünglich hinwollte. Mit dem Gruppencoaching und mit Bedacht ausgewählte Themen haben mich wieder daran erinnert und mir die Richtung, wo es lang gehen wird gezeigt. Ich bin mit nur einer „Anforderung“ zu Julia gekommen und habe so viel mehr für mich mitnehmen können. Angefangen mit netten Kontakten, Achtsamkeit, besser Hören und Zuhören können, Feedback erhalten und auch geben, Sichtbarkeit, Kommunikation- und Konfliktmanagement. Noch während des Coachings begann ich mich und meine Rolle im Unternehmen zu transformieren. Die Begleitung der unterschiedlichsten Medien sowie die Offenheit für Vorschläge haben mich an dem Coaching besonders begeistert. Ich kann das Gruppencoaching mit Julia jeder Frau und jedem Mann (auch nicht Führungskräften) weiterempfehlen. Die innovativen Techniken und Methoden helfen mir im Arbeitsalltag, die Anderen besser verstehen zu können, Zusammenzuarbeiten und vorbereitet auf die Zukunft zu sein. 

Danke Julia die die Unterstützung, deine Geduld und fürs Teilen von deinem Fachwissen."

Michalina Siegel

Führungskraft in der Hotellerie

"Es war keinesfalls eine „Fortbildung“, bei der man durch reines Zuhören Veränderung erwarten konnte. Viel mehr lag die Beschäftigung mit sich selbst, seinen Glaubenssätzen, dem bisher Erreichten und künftigen Zielen im Mittelpunkt"


" [...] Ich war relativ neu in meiner Führungsposition und war eher unsicher hinsichtlich der Fremdwahrnehmung,  Akzeptanz im Team und neuen Führungsaufgaben.
Julias Herangehensweise regte vor allem zum Nachdenken an. Es war keinesfalls eine „Fortbildung“, bei der man durch reines Zuhören Veränderung erwarten konnte. Viel mehr lag die Beschäftigung mit sich selbst, seinen Glaubenssätzen, dem bisher Erreichten und künftigen Zielen im Mittelpunkt. Hierzu gab es wöchentlich ein Thema und bedurfte einer intensiven Vorbereitung mithilfe einer Reflexion. In den Sessions verstand Julia es die Waage zu halten zwischen Achtsamkeitsübungen, fachlichen Impulsen und neuen Tools sowie dem persönlichen Austausch. Diese Abwechslung fand sich auch in der Vielzahl der Erfolge, die man während der acht Wochen erlebte: von kleinen „das habe ich auch schon mal erlebt“-Momenten über praktische Tools, die man direkt im nächsten Arbeitsmeeting anwenden konnte, bis hin zu tiefgreifendem Hinterfragen der eigenen Glaubenssätze.
Der interaktive Austausch über das Miro Board hat die Intensität der Kommunikation gestärkt und eventuelle Defizite der Videokonferenzen ausgeglichen. Eine Distanz, die meistens während Videokonferenzen besteht, war in diesem Gruppencoaching nicht zu spüren. Im Gegenteil, Breakoutsessions und Julias Geduld wirklich jedem den Raum zu geben, den er benötigte, hat das Coaching auf eine besondere, persönlichere Ebene gehoben. Nicht zuletzt die gut bedachte Auswahl der Teilnehmerinnen (aus diversen Branchen) führte zu einem offenen, ehrlichen, wertungsfreien Raum, der jeden dazu anregte, seine Erlebnisse und Erkenntnisse zu teilen, aus denen man viel mitnehmen konnte.
Das Gruppencoaching und das direkte Feedback der Teilnehmerinnen haben mir vor Augen geführt, was ich bereits geleistet habe und dass ich somit auch zukünftige Herausforderungen schaffen werde. Es hat mir die Bedeutung von Achtsamkeit für mich und meinen Körper nahegebracht. Zusätzlich habe ich viele Anregungen für meine tägliche Arbeit und für weitere Persönlichkeitsentwicklung mitnehmen können. Manche Themen/ Termine hinterließen einen nachdenklich, aber aus allen ging man mit mehr Elan für kommende Herausforderungen heraus. Jeder Termin und Austausch änderte die Stimmung hin zum Besseren und mit mehr Akzeptanz für sich selbst und bereits Geleistetes.
Sollte es ein weiterführendes, inhaltlich darauf aufbauendes Coaching geben, würde ich immer wieder gerne mit Julia arbeiten."

Melina

Ingenieurin für  Hochfrequenztechnik

"Ihre positive Energie kombiniert mit Fachwissen und Erfahrung bindet das gesamte Team voll mit ein!"


"Ihre positive Energie kombiniert mit Fachwissen und Erfahrung bindet das gesamte Team voll mit ein!

Danke Julia für:

  • die aufwendigen Vor- und Nachbereitungen für jedes Treffen -> dein Organisationstalent
  • das Erklären von neuen Methoden auf Augenhöhe -> Impulse für neue Tools!
  • das starke Role Model -> deine Sichtbarkeit
  •  interaktive Zusammenarbeit -> dein agiles Mindset
  • viele praktische Beispiele zu „Dos and Donts“ - das Teilen eigener Erfahrungen
  • die Schubser manche altbekannte Struktur zu überdenken -> deine Erfahrungen im Changemanagement
  • annehmen was gerade bei einem läuft und Negatives nicht runterspielen, dann positive Lösungsansätze finden -> deine Authentizität
  • persönlichen Bezug mit jedem Einzelnen herstellen-  als Coach auch Teil des Teams sein

 Wenn du so mit deiner positiven Energie rumwirfst triffst du Jeden und es wird immer ein Teil kleben bleiben! #TeamJulia

(Ich denke dabei an mit Farbe gefüllte Wasserbomben)"

Referenzen aus vorherigen Anstellungen und Projekteinsätzen

Tanja

Business Transformation
 Architect, Telekommunikationsbranche

Leitung des Workstream für Change und Communication in einem Transformationsprojekt über 13 Monate hinweg


"Julia beweist täglich eine sehr hohe Kundenorientierung und hat den Erfolg des Projektes bei allen Aufgaben stets im Blick. Sie sorgt für transparente Kundenorientierung durch regelmäßige Auftragsklärung und hilfreiche Fragen.

Darüber hinaus achtet sie auf abgestimmte Prozesse und Entscheidungswege nicht nur in Ihrem Aufgabenbereich und meinen Team, sondern auch streamübergreifend. Dadurch minimiert sie Projektrisiken und sichert den Projekterfolg.

Ihre hervorragenden analytischen Fähigkeiten bringt sie von Beginn an ein. Sie kommen bei der Mitarbeiter Umfrage und beim Modellieren und Erstellen der Change Impact Analyse besonders zum Tragen. Vor kurzem hat unser Team die Aufgabe übernommen, eine Effizienzanalyse durchzuführen. Julia erarbeitet das Modell und entwickelt die Vorgehensweise gemeinsam mit Stakeholdern und Wissensträgern. Besonders herausstellen möchte ich, dass sie diese Aufgabe trotz einer der Projektphase geschuldeten angespannten Gesamtlage vorbildlich erledigt.

Im Projektmanagement überzeugt Julia durch Zuverlässigkeit und Klarheit. Alle Aufgaben werden zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt und deshalb übertrug ich ihr mit vollen Vertrauen die Rolle als Product Owner. Hierbei orientiert sie sich nachhaltig an unseren Kundenanforderungen und dem gemeinsame erarbeiteten Scope of Work, Epics und Key User Stories.

Das Projekt, das Team und ich persönlich in meiner Rolle als Business Architect profitieren von ihren sehr guten Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten, die sie auch unter Zeitdruck wertschätzend und professionell einsetzt. Sie hat ein ausgeprägtes Gespür dafür, wo Kommunikationsengpässe im Projekt entstehen, übernimmt Verantwortung und greift hilfreich ein.

Sie arbeitet sehr zielorientiert und setzt in schwierigen Situationen oder Konflikten ihr sensibles Verhandlungsgeschick ein. Mit wenigen Worten und guten Fragen führt sie den Dialog zurück auf das Wesentliche. Alle Stakeholder ins Boot zu holen, ist ihr wichtig, um gute Entscheidungen zu erwirken. Gleichzeitig setzt sie ihr gutes Entscheidungsvermögen ausgewogenen und angemessen ein.

Ich schätze Julias hohe persönliche Motivation und ausdauerndes Engagement. Sie teilt Ideen und Anregungen auch über den Projekt Scope hinaus. Schwierige Stakeholder oder Projektphasen beeinträchtigen ihre positive Haltung nicht. Sie sucht regelmäßig den persönlichen Austausch, um Probleme zu lösen und Herausforderungen zu managen. Dass nicht alles gemanagt werden kann, ist wertvoll, in diesen Reflexionen zu erkennen.

Die Zusammenarbeit mit Julia macht mir sehr viel Freude und mit ihrer verbindlichen Wesensart und Kompetenz ist sie eine echte Bereicherung für das Projekt. Auch von anderen Projektmitgliedern erhalte ich positives Feedback und sie wird für ihre freundliche Art und Kompetenz geschätzt."

Andrew

Executive Partner,
IT- und Beratungsunternehmen

Planung, Durchführung eines Ideationsworkshops zum Start eines Transformationsprojekts


"Hi Julia,
I just thought I would share some feedback with you for your outstanding performance this year on the customer and I am already looking forward to all the things you will be doing with us next year.
First and foremost your preparation and delivery of the Ideation workshop really hit the spot for the sponsor. His main worry had been that his people will simply regurgitate their current processes instead of generating real new ideas. Your approach to "taking them out to space" and then "bringing them back to earth" really took them out of their sphere of the known without making it scary for them (so you got them out of the comfort zone without them losing confidence). You made sure there was the right mix of future technical inspirations from other industries (whether it was the construction in ship building or the 3D drone scanning or how an organisation itself shifts to becoming Agile) - and you mixed it with moments of levity (e.g. the creation of their silver space suits) that got people working together and removed the classic lecture style.
You got people to be willing to change the way they work, willing to share the problems they had today with other colleagues and willing to try things out - personas, customer journeys - and you brought it back to reality before the workshop was over so they all had tangible ideas to take home and flesh out further in the subsequent innovation workshops. Just some quotes from the participants that I noted down over the two days: "Ich bin total happy, dass ich mal gesehen habe wie Dinge anders funktionieren könnten - das war das Highlight", "Der Perspektivenwechsel war interessant", "Ich finde es gut, dass es auch kritisch war. Ich denk viel nach über die Produktionsreife", "Sehr gut aufbereitet und sehr guter Workshop" "Heute war gut, dass wir schnell mit konkreten Themen gestartet sind., "Ich war überrascht wie schnell wir erfolgreich in die Detailtiefe gehen konnten", "Ich fand es total interssant wie die regionalen Unterschiede im Laufe der Gespräche verständlich wurden". So last but definitely not least, you also really hit the spot for the participants and got them thinking differently.
Again well done.
Best regards,"

Dr. Sven Wachter

Leiter Forschung und Entwicklung

era-contact GmbH

"Frau Schleidt [gelingt es] scheinbar mühelos alle Beteiligten für die Sache zu begeistern und mitzunehmen.“


„Obwohl Ihre Aufgabe zur Entwicklung eines Kompetenzentwicklungskonzepts zur Einführung der Papierlosen Fertigung […] für alle Beteiligten durchaus als Change Projekt und Zusatzaufwand neben dem Tagesgeschäft gilt, gelingt es Frau Schleidt scheinbar mühelos alle Beteiligten für die Sache zu begeistern und mitzunehmen.“

Lass uns vernetzen

© Copyright – Julia Schleidt– 2021