Hallo, ich bin Julia Schleidt

Erfolgreiche Unternehmerin, Leadership-Expertin, digitale Vordenkerin und Podcast-Host mit klarem Ziel:
Eine neue Art der Führung mitzugestalten.
Denn die Zeit der schlechten Chefs ist vorbei. 
Die Zeit von #Innovation, #Begeisterung und #Wachstum im Bereich Leadership und Teamwork ist bereits angebrochen.
Julia ist bekannt aus der Zusammenarbeit mit...

Servicegestalter*innen-Festival

Meine Schritte zur erfolgreichen
Leadership Trainerin und Coach

1989

Von Anfang an neugierig und mutig 

Hinter jeder Unternehmerin steckt eine persönliche Geschichte voller Herzblut, harter Arbeit, Fehltritten und Erfolgsmomenten.


Meine begann 1989. Darf ich vorstellen: Klein-Julia. 

Neugierig und abenteuerlustig


Wie Unternehmertum und Leadership funktioniert, davon hatte ich noch keine Ahnung. Dennoch folgte ich ab Tag eins meiner Freude und Begeisterung. Bis heute.


2000

Die Herkunft prägt

Lange Zeit war meine Herkunft ein Thema, welches ich versteckt habe. Ich bin sehr ländlich aufgewachsen und stamme aus einer Familie, die in der Landwirtschaft tätig ist.


Die erste zu sein, die auf eine weiterführende Schule geht, Abitur macht und danach ein Studium beginnt, hat bei mir dazu geführt, dass ich mich viele Jahre als Außenseiterin fühlte, nicht dazugehörig, nicht gut genug fühlte.


Heute weiß ich, dass ich aus dieser Herkunft meine größten Stärken ziehe:


Bodenständigkeit und der Wille einfach mehr zu erreichen.

2006

Vom Bauernhof in die Stadt

Auf dem Land aufzuwachsen und viel Zeit auf dem Bauernhof meiner Großeltern und mit meinem Vater zu verbringen sorgte dafür, dass ich großes Interesse an technischen  Systemen und Zusammenhängen hatte. Daher zog es mich nach dem Abitur am Wirtschaftsgymnasium ans Karlsruher Institut für Technologie, um Wirtschaftsingenieurwesen zu studieren. 
Dort habe ich 

  • meine analytische und strategische Denkweise geschärft
  • die Arbeitsweisen in technischen Betrieben kennengelernt
  • die Sprache der Ingenieure sprechen gelernt.

2015

Leidenschaft entdeckt

Bereits während meines Studiums habe ich meine Leidenschaft für Menschen, Leadership, Teamentwicklungen und Veränderungen entdeckt. Bei der bonding-studenteninitiative e.V. hatte ich die Möglichkeit an einer fundierten 10-tägigen Trainerausbildung teilzunehmen. In einer Vielzahl von Softskill Trainings und Teamentwicklungen konnte ich wertvolle Erfahrungen mit unterschiedlichen Teams sammeln. 

2017

Hallo Arbeitswelt

Mit dem Umzug von Karlsruhe nach München war ich bereit, die Arbeitswelt zu erobern: Mit einem Master of Science in der Tasche war ich bereit das Arbeitsleben zu beginnen.


Bei Infineon startete ich im Supply Chain Management als Junior Consultant und machte “nebenbei” noch einen MBA am Collège des ingénieurs.


Yeah! Einer klassischen Karriere steht so nichts mehr im Wege! Oder...?

 2018

Anders als gedacht

Blöd nur, wenn man im neuen Alltag merkt, dass das scheinbare Traumleben mich gar nicht erfüllt.


Dass ich mich jeden Tag dabei ertappt, auf die Uhr zu sehen und zu hoffen, dass schon Feierabend ist. Dass ich morgens nicht aus dem Bett komme und ich mir wünsche krank zu sein, um nicht zur Arbeit zu müssen. Dass ich mich im Job und MBA gefangen fühle, weil das komplette Leben fremdbestimmt ist: Urlaub, Pausen, Arbeitszeit. Spontan frei nehmen? Fehlanzeige.


Schon damals ist mir aufgefallen: 

Unternehmen legen viel zu wenig Fokus auf Teamzusammenhalt, Kommunikation und eine gemeinsame Vision und Mission zu haben.

2018

Ein kleiner Umweg

Um mein langfristiges Ziel zu erreichen und als selbstständige Trainer und Coach zu arbeiten, entschied ich mich für einen kurzfristigen Umweg.

 In einem amerikanischen IT- und Beratungsunternehmen unterstützte ich Unternehmen als Senior Consultant Digital Change und Transformation auf ihrem Weg in die digitale Zukunft.

 2020

Der Wendepunkt

Das Jahr 2020 hielt für viele Menschen Herausforderungen bereit.


Für mich bereitete 2020 großartige  Chancen und Möglichkeiten.


Durch das Wegfallen der Reisezeiten meines Beraterjobs konnte ich mich voller Leidenschaft einem neuen Projekt widmen.

Im Mai 2020 startete ich einen Instagram Account, auf dem ich wertvolle Inhalte rund um Leadership, Change Management und Innovationen teile.


Im Oktober startete ich dann in ein dreimonatiges Sabbatical, um das Thema Selbstständigkeit in einer Pilotierungsphase zu testen.


Das war der Startschuss für meine erfolgreiche Gründungsgeschichte.

2021

Yes! Das ist Freiheit

Mein Mut wurde belohnt!

Seit 2021 bin ich erfolgreiche Unternehmerin.


Heute habe ich endlich die Gestaltungsfreiheit und die Wirksamkeit in meiner Arbeit, von der ich 2017 nur träumen konnte.

 

Auf meiner Mission habe ich bereits mit über 150+ zufriedenen Kund*innen zusammengearbeitet.

Zu meinen Kund*innen gehören 

Servicegestalter*innen-Festival

Inzwischen habe ich zwei wundervolle Mitarbeiterinnen, die Tag für Tag unsere Vision Realität werden zu lassen. 


Weißt du, was mich am glücklichsten macht? Der Erfolg meiner KundInnen! 


Aber lies am besten selbst nach! 😉 

The Time is NOW!

Willst auch du einfach mehr erreiche?

Unsere Werte

#Einfachheit
#Begeisterung
#Mut
Mehr von Julia Schleidt

Praktische Tipps, spannende Interviews und Geschichten aus dem Alltag
Tatendrang Podcast

Im Podcast Tatendrang werden Themen behandelt, die für Führungskräfte von morgen spannend sind. Dazu gehören die Themen Digital Leadership, Digitalisierung, New Work, Change Management, Teamarbeit, virtuelle Zusammenarbeit, Kulturwandel, Diversität und Mindset.

Neben praktischen Tipps für die Umsetzung, erwarten dich inspirierende Interviews mit Experten und Geschichten aus dem Arbeitsalltag.

Listen on Apple Podcasts
Tägliche Inspiration und Einblicke
hinter die Kulissen
Julias Instagram Profil 
Das kostenfreie Toolbook 
Tools und Methoden für erfolgreiche Teams 

Wie du mit nur einem einzigen Werkzeug deine Teamarbeit sofort erfolgreicher gestaltest.

Sichere dir jetzt das exklusive Toolbook und profitiere sofort von mehr Kreativität, Energie und Performance in deinem Team.

Lass uns vernetzen

© Copyright – Julia Schleidt– 2021